WordPress: Schönere Rezensionen mit WP Product Review

Rezensionen und Produktbewertungen sind ein wichtiger Bestandteil vieler Blogs und Websites. Schreibt man regelmäßig Rezensionen, ist es sinnvoll, ein spezielles Plugin für diese Zwecke einzusetzen.

Hier teste ich das WordPress Plugin „WP Product Review“. Die Standardversion ist kostenlos, optional kann man die Pro-Version für 19,99$ erwerben.

 

 

WP Product Review: Grafische Rezensionen

 

Das kostenlose Plugin kommt mit einem unkomplizierten User Interface daher. Man kann das Plugin in die Artikel integrieren. So ergänzt man die Artikelrezensionen durch eine grafische Darstellung. Nachdem man die Bewertungskriterien festgelegt hat, kann man sie auf einer Skala von 0-10 bewerten. Ist dieser Schritt getan, rechnet das Plugin den Durchschnitt aus und zeigt es als Ergebnis an. Der Durchschnitt wird im Kreisdiagramm angezeigt.

WP Product Review

Einfacher Überblick

Mit der grafischen Darstellung ist es möglich, dem Leser schnell einen Überblick über das bewertete Produkt zu verschaffen. Wenn der Leser nicht auf der Suche nach einem speziellen Artikel ist, sondern verschiedene Produkte vergleichen möchte, kann er die weniger interessanten Produkte sofort ausschließen.

 

WP Product Review

Produkte besser vergleichen

Wenn man für eine Produktkategorie (z.B. Smartphones) immer die selben Bewertungskriterien verwendet, ist es für den Leser leichter, die verschiedenen Produktezu vergleichen. Auch hier kommt die grafische Darstellung ins Spiel und zeigt dem Besucher auf dem ersten Blick, um welche Art von Produkt es sich handelt.

Das Plugin kommt auf bekannten Websites wie kfz-halterung.info zum Einsatz, auf denen viele Produkte bewertet werden.

 

 

Affiliate Marketing mit Produktreviews

Das Plugin bringt einen integrierten Button mit, den man selbst gestalten kann. Es ist beispielsweise möglich, den Button mit „Kaufen“ zu betiteln und auf das entsprechende Produkt in einem Onlineshop wie Amazon zu verlinken.

Denken sie jedoch daran, ihre Produkte trotz der Provision ehrlich zu bewerten. Auch schlechte Bewertungen helfen ihren Kunden weiter und erwecken Seriösität. Jemand, der ausschließlich positive Rezensionen verfasst, wird schnell als Verkäufer und nicht mehr als Blogger wahrgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.