Google integriert Bitcoin Währungsumrechner in die Suche

BitCoin_Logo_With_US_DollarAuch Google gewährt dem Bitcoin in seinem Währungsumrechner Präsenz. Ab sofort können Bitcoins über die Google Suche mit dem integrierten Bitcoin Währungsrechner in alle bestehenden Währungen des Tools umgerechnet werden.
Bing ergänzte seinen hauseigenen Umrechner bereits vor fünf Monaten um die zur Zeit beliebteste Crypto-Währung.

Die Beachtung eines so großen und einflussreichen Unternehmens zeigt erneut, wie verbreitet die seit 2009 existierende Crypto-Währung ist. Zu der Breitentauglichkeit von Bitcoins schrieb ich bereits einen Artikel.

Wie und Wo kann ich den Umrechner nutzen?

Der Umrechner lässt sich leicht über die Google Suche bedienen, indem man die beiden Währungen wie gesprochen angibt. Möchte man Euro in Dollar umrechnen, reicht beispielsweise eine Suche nach „5 euro in dollar“. Lässt man die Zahl weg, erhält man den gewünschten Wechselkurs.

Eine Bitcoin Umrechnung ist bisher nur über die Google.com Website in englischer Sprache verfügbar. So kann eine Anfrage aussehen:

Google Bitcoin Umrechnung [Bild]

 

 

Wie kann ich den Bitcoin Währungsrechner aktivieren?

Da die Bitcoin Konvertierung momentan nur auf der englischen Google.com Website möglich ist, muss man die Spracheinstellungen als Nutzer einer anderen Google Seite (.de / .at / .ch / …) anpassen.

 

 

 

Öffnen Sie dazu die SGoogle Spracheinstellungenucheinstellungen und das Untermenü Sprache

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wählen Sie nun English als Sprache aus und speichern Sie die Änderungen. Die Funktion steht ihnen anschließend zur Verfügung.

Google Spracheinstellungen 2

 

Viel Spaß!

 

Die Bedeutung von Google für den Bitcoin

Die Integration seitens Googles zeigt erneut, dass der Bitcoin allgemeine Beachtung findet. Google zeigt sein Interesse und sein Vertrauen in Kryptowährungen mit diesem Tool und verleiht dem Bitcoin eine höhere Liquidität. Offenbar werden die virtuellen Zahlungsmittel von großen Unternehmen aus der IT-Branche als sinnvoll empfunden. Nicht zuletzt die geplante Nod to Pay Funktion für Google Glass Datenbrillen zeigt, dass sich der Bitcoin in naher Zukunft als beständiges Zahlunsgmittel etablieren und für den Alltagsgebrauch bewähren könnte.
Quellen:
http://google.com
http://www.chip.de/news/Google-Waehrungsumrechnung-nun-auch-fuer-Bitcoin_71026973.html

Bild: BitCoin Logo With US Dollar“ by Web-dev-chrisOwn work. Licensed under CC0 via Wikimedia Commons.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.